Ruhig gelegenes Einfamilienhaus in Frastanz

KAUF - Das zum Verkauf stehende Einfamilienhaus wurde Ende 2006 in Massivbauweise auf 2 Grundstücken mit insgesamt 1.000 m2 errichtet. Beheizt wird das Haus mit einer Wärmepumpe. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt mittels einer Solaranlage.

Das Haus - eingeteilt in ein Kellergeschoss, Erdgeschoss und Obergeschoss – wurde stets gepflegt. Im Kellergeschoss sind die Waschküche, der Heizraum sowie 2 separate Kellerräume situiert. Die geflieste Doppelgarage bietet Platz für zwei Autos sowie Staufläche für Werkzeug, Gartengeräte und Co.

Das Raumprogramm im Erdgeschoss beginnt mit einem Vorraum, von diesem aus sind alle einzelnen Räume zugänglich. Von dem großzügigen Koch-/Ess- und Wohnbereich aus kommt man direkt auf die schöne Terrasse an die der Garten angrenzt. Das WC mit Fenster bestehend aus einem Waschtisch und einer Dusche. Nebenan befindet sich ein Zimmer, das derzeit als Büro genutzt wird. Über die Treppe gelangen Sie ins Obergeschoss. Da befinden sich 2 Kinderzimmer sowie das Elternschlafzimmer, ein Ankleideraum sowie ein großzügiges Badezimmer – bestehend aus 2 Waschbecken, Dusche, Eckbadewanne, Waschtisch und WC. Der große Garten im Außenbereich bietet genügend Platz für Hobbygärtner, Spielfläche für Kinder und noch viel mehr.

 

Der Ort Frastanz befindet sich in der Mitte des schönen Rheintals. Rund 6.200 Einwohner leben in dieser Marktgemeinde. Frastanz zählt wohl zu den wirtschaftlich bedeutendsten Gemeinden Vorarlbergs. Sie leben in einer ruhigen Wohngegend – geprägt von Einfamilienhäusern. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Ärzte sind im Umkreis von 1,5 km zu finden. Ein tolles Umfeld für Sie und Ihre Familie!

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Wir für Sie!

 

 

Das Immobilienangebot kann nicht an andere Interessenten übertragen werden. Gemäß § 5 Maklergesetz weisen wir darauf hin, dass wir als Doppelmakler tätig sind, d.h. wir bedienen sowohl die Abgeber- als auch Annehmerseite.

 

Die Angaben beruhen auf Informationen des Verkäufers.

 

Ausdrücklich weisen wir darauf hin, dass mit dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht!

 

Kaufnebenkosten:

 

3,5 % Grunderwerbsteuer

1,1 % Grundbucheintragung

3,6 % Vermittlungsprovision

1,5 % Vertragserrichtungskosten